Homepage > Accueil > Entdecken > Dörfer > Capestang

Capestang

Capestang

Eine Stiftskirche ist eine Kirche, die einem Kollegium von Kanonikern (Kirchenmänner, die einer Regel folgen) anvertraut wurde. Die Stiftskirche Saint-Etienne in Capestang wurde in reinem gotischem Stil im 13. Jahrhundert auf dem Fundament einer ehemaligen romanischen Kirche erbaut, und zwar von derselben Truppe, die auch die Kathedrale von Narbonne errichtete. Und tatsächlich weisen die beiden Bauwerke von nahem betrachtet eine verstörende Ähnlichkeit auf. Trotz des etwas unvollendeten Aspekts, ist das Bauwerk sehr interessant, mit seinem wunderschönen offenen Chor und natürlich seinem Glockenturm (Zugang während der Öffnungszeiten möglich), von wo aus man einen herrlichen Panoramablick genießt.

 

Capestang war einer der Sitze der Erzbischöfe von Narbonne, und das kürzlich restaurierte Schloss beherbergt eine faszinierende bemalte Decke aus dem 15.Jahrhundert.

  • Page top