Homepage > Accueil > Entdecken > Dörfer > Capestang > Le plafond peint du Château de Capestang

Le plafond peint du Château de Capestang

Place Gabriel Péri - 34310 Capestang
Tél. : 00 33 (0)4 67 37 85 29

Die bemalte Decke im Schloss der Erzbischöfe von Narbonne aus dem XV. Jahrhundert ist sein grösster Schatz. Die Balken sind mit Pflanzenornamenten und Wappenmotiven verziert. 140 Firstrollen zwischen den Kantholzträgern zeigen ausserordentlich vielfältige historische Szenen: Höflinge und Menschen aus dem Volk, Ungetiere aus der Fantasiewelt und echte Tiere, höfische Szenen und religiöse Furcht enführen uns in die Atmosphäre des ausklingenden Mittelalters. Ein herausragendes Werk eines bis heute anonymen Künstlers, das sich dem Besucher im Interpretationszentrum noch weiter erschliesst.

Zeiten und Preise : Klicken Sie hier

 

  • Page top